Home > Datenschutz

Datenschutz

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist:

BEVMAQ GmbH
Mühlenhorst 8
49637 Menslage
Telefon: +49 173 90 80 414
E-Mail: contact@bevmaq.com

Die BEVMAQ GmbH (nachfolgend „BM“ genannt) nimmt die Belange des Datenschutzes ernst und möchte sicherstellen, dass die Privatsphäre der Nutzer ihrer Webseiten sowie ihrer Kunden geschützt wird. Mit den nachfolgenden Hinweisen zur Datenverarbeitung soll der Nutzer bzw. Kunde über die Verwendung und den Umgang mit seinen Daten aufgeklärt werden.

Die BM behält sich vor, den Inhalt der Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen. Sie empfiehlt daher den Nutzern bzw. ihren Kunden, die nachfolgenden Hinweise zur Datenverarbeitung in regelmäßigen Abständen erneut durchzusehen.

  1. Personenbezogene Daten

(1) BM erhebt, verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten der Nutzer ihrer Webseite bzw. ihrer Kunden nur mit deren Einwilligung oder wenn eine Rechtsvorschrift dies erlaubt. BM wird nur solche personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen, die für die Durchführung und die Inanspruchnahme ihrer Leistungen erforderlich sind oder die der Kunde bzw. Nutzer der Webseite ihr freiwillig zur Verfügung stellt.

(2) Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Nutzers bzw. Kunden enthalten. Dazu zählen beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse, die Wohnadresse, das Geschlecht, das Geburtsdatum, die Telefonnummer oder auch das Alter einer natürlichen Person.

  1. Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten

BM benötigt die personenbezogenen Daten des Kunden bzw. Nutzers der Website für folgende Zwecke:

– Zur Abwicklung des erteilten Auftrags- bzw. der Bestellung (E-Mailadresse, Lieferadresse),
– Zur Beantwortung von Fragen (E-Mailadresse und Telefonnummer),
– bei Anmeldung zum Newsletter wird die E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis sich der Nutzer bzw. Kunde vom Newsletter abmeldet. Die Abmeldung ist jederzeit möglich unter contact@BEVMAQ.com.

  1. Automatische Datenerfassung durch Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Zwischenspeicher des Browsers des Nutzers bzw. Kunden gespeichert wird und die eine Analyse der Nutzung der Website von BM durch den Nutzer bzw. Kunden ermöglicht. Folgende Daten werden bei Aufruf der Webseiten über Cookies vom BM-Computersystem automatisch erfasst:

  • – Die Internetadresse (IP-Adresse) des Nutzers/Kunden,
  • – Browsertyp und -version,
  • – Webseite, von der der Nutzer/Kunde die Webseite der BEVMAQ GmbH besucht (Referrer URL)
  • – verwendetes Betriebssystem,
  • – Webseite von der aus der Nutzer/Kunde auf andere Webseiten weitergeleitet wird,
  • – Datum und Uhrzeit des Zugriffs.

Diese Daten werden getrennt von den weiteren Daten des Nutzers bzw. Kunden, die dieser BM freiwillig überlässt, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung dieser Daten mit den freiwillig abgegebenen Daten des Nutzers bzw. Kunden. Diese Daten werden lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet, um die BM-Webseiten und deren Angebote optimieren zu können. Die Daten werden nach ihrer Auswertung gelöscht.

Sollte der Nutzer bzw. Kunde die Verwendung der Cookies nicht wünschen, kann er die Verwendung in seinem Browser sperren. Es ist in diesem Fall nicht auszuschließen, dass dadurch die Funktionalität der BM-Webseite beeinträchtigt wird.

Weitere Details finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

  1. Erhebung und Verarbeitung von Daten bei Einsatz von Google-Analytics

Diese Webseite benutzt Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachstehend „Google“ genannt). Google-Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Dies sind Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers bzw. Kunden gespeichert werden und die Analyse der Benutzung der Webseite durch den Nutzer bzw. Kunden ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite werden anonymisiert, so dass sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden können. Diese anonymisierten Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird die IPAdresse des Nutzers bzw. Kunden von Google jedoch innerhalb der Mitgliedstaaten der EU oder anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server in die USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite durch den Nutzer bzw. Kunden auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers bzw. Kunden mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Nutzer bzw. Kunde kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. BM weißt den Nutzer bzw. Kunden darauf hin, dass in diesem Fall ggf. nicht mehr sämtliche Funktionen der besuchten Webseite vollumfänglich genutzt werden können.

Der Nutzer bzw. Kunde kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Webseite bezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse, an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem dieser ein Browser Add zur Deaktivierung von Google Analytics herunterlädt und für seinen Browser installiert. Das Deaktivierungs-Add-On ist über http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de abrufbar.

  1. Erhebung und Verarbeitung von Daten mit AdRoll

AdRoll ist im Programm enthalten, Benutzer haben die Möglichkeit, sich abzumelden, indem Sie hier klicken.

6. Erhebung und Verarbeitung von Daten mit Hotjar

Wir nutzen Hotjar, um die Bedürfnisse unserer Nutzer besser zu verstehen und das Angebot auf dieser Webseite zu optimieren. Mithilfe der Technologie von Hotjar bekommen wir eine besseres Verständnis von den Erfahrungen unserer Nutzer (z.B. wieviel Zeit Nutzer auf welchen Seiten verbringen, welche Links sie anklicken, was sie mögen und was nicht etc.) und das hilft uns, unser Angebot am Feedback unserer Nutzer auszurichten.

Hotjar arbeitet mit Cookies und anderen Technologien, um Informationen über das Verhalten unserer Nutzer und über ihre Endgeräte zu sammeln (insbesondere IP Adresse des Geräts (wird nur in anonymisierter Form erfasst und gespeichert), Bildschirmgröße, Gerätetyp (Unique Device Identifiers), Informationen über den verwendeten Browser, Standort (nur Land), zum Anzeigen unserer Webseite bevorzugte Sprache).

Hotjar speichert diese Informationen in einem pseudonymisierten Nutzerprofil. Die Informationen werden weder von Hotjar noch von uns zur Identifizierung einzelner Nutzer verwendet oder mit weiteren Daten über einzelne Nutzer zusammengeführt. Weitere Informationen finden Sie in Hotjars Datenschutzerklärung hier.

Sie können der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Webseiten widersprechen, wenn Sie diesen Opt-Out-Link anklicken.

7. Datenschutzbeauftragten (DSB)

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO, engl. GDPR) ist die neue Verordnung zum Datenschutz im Gebiet der Europäischen Union, die ab dem 25.05.2018 in Kraft tritt. In Übereinstimmung mit der DSGVO hat die BM einen Datenschutzbeauftragten (DSB) benannt, der die Einhaltung dieser Richtlinie überwacht. Anfragen zu datenschutzrechtlichen Fragen richten Sie bitte an contact@BEVMAQ.com oder per Post an die BEVMAQ GmbH, Mühlenhorst 8, 49637 Menslage, Tel.: +49 173 90 80 414 E-mail: contact@bevmaq.com

Sie haben jederzeit das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) ist die oberste Datenschutzaufsichtsbehörde für BM als Datenverantwortlicher mit Sitz in Deutschland

8. Einwilligung und Widerruf

Soweit der Nutzer bzw. Kunde seine Einwilligung in die Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung seiner personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken (z.B. elektronische Newsletter- oder Angebotszusendungen, Nutzung von Google Analytics) erteilt hat, kann er diese jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Form oder Frist mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Daneben kann der Nutzer bzw. Kunde -soweit BM dessen Daten in gesetzlich zulässigem Rahmen für beispielsweise postalische Marketingmaßnahmen nutzt- auch dieser Nutzung widersprechen. In beiden Fällen hat der Nutzer bzw. Kunde den Widerruf an:

BEVMAQ GmbH, Mühlenhorst 8, 49637 Menslage
Tel.: +49 173 90 80 414 E-mail: contact@bevmaq.com

zu richten.

Nach Erhalt des Widerrufs wird BM die personenbezogenen Daten des Nutzers bzw. Kunden ausschließlich zur Abwicklung des jeweiligen Auftrags bzw. der Bestellung verwenden und eine Versendung von weiteren Werbemitteln unterlassen

9. Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Für die Abwicklung des Auftrags bzw. der Bestellung ist es notwendig, auch personenbezogene Daten des Nutzers bzw. Kunden an Dritte zu übermitteln (z.B. an Lieferanten, Spediteure, Warenkreditversicherer und ggf. auch den jeweiligen Factor). Die an Dritte weitergegebenen Daten werden von diesen ausschließlich zur Erfüllung der ihnen obliegenden Verpflichtungen oder Aufgaben bzw. zur Sicherstellung der Finanzierung des jeweiligen Geschäfts verwendet. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Vorschriften.

10. Dauer der Datenspeicherung

Die personenbezogenen Daten des Nutzers bzw. Kunden werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung der Leistungen durch BM erforderlich ist. Im Einzelfall kann eine darüber hinaus dauernde Datenspeicherung aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Pflichten erforderlich sein.

11. Datensicherheit

BM hat technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um die Daten des Nutzers bzw. Kunden zu schützen, und zwar insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. BM passt ihre Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an.

12. Auskünfte

Der Nutzer bzw. Kunde hat jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über die von ihm bei BM gespeicherten Daten zu verlangen. Soweit die Daten unrichtig oder zu Unrecht gespeichert sein sollten, wird BM diese berichtigen, sperren oder löschen. Der Nutzer bzw. Kunde ist verpflichtet, Änderungen bei seinen Daten BM mitzuteilen.

Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden oder Anregungen zum Thema Datenschutz hat der Nutzer bzw. Kunde per Post an die BEVMAQ GmbH, Mühlenhorst 8, 49637 Menslage
Tel.: +49 173 90 80 414, E-mail: contact@bevmaq.com
zu richten  zu richten.

zu richten.

13. Bonitäts- und Identitätsprüfung

Im Rahmen der von BM angebotenen Finanzierungsmöglichkeiten bestehen Kreditrisiken, die es erforderlich machen, dass BM sich hinsichtlich der Zahlungsfähigkeit ihrer Kunden rückversichert und Bonitätsauskünfte einholt. BM wird hierzu die Daten des Kunden gegebenenfalls noch vor Vertragsschluss zum Zweck der Bonitätsprüfung an verschiedene Kreditauskunfteien ihrer Wahl, wie z.B.:

– Creditsafe Deutschland GmbH
Schreiberhauer Straße 30
10317 Berlin
http://www.creditsafede.com

– CEG Creditreform Boniversum GmbH
(Germany)
Hellerbergstraße 11
D-41460 Neuss
http://meineauskunft.org

– Schufa Holding AG
Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden
https://www.meineschufa.de

– Bürgel Wirtschaftsinformationen
GmbH & Co.KG
Gasstraße 18
22761 Hamburg
http://www.buergel.de

– Infoscore Consumer Data GmbH
(Germany)
Department of Data protection
Rheinstraße 99
76532 Baden-Baden
http://www.arvato-infoscore.de

übermitteln und diese um Auskünfte und Bonitätsinformationen auf Basis mathematischstatistischer Verfahren (Score-Wert) ersuchen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen von BM erforderlich ist und die schutzwürdigen Belange des zukünftigen Kunden nicht beeinträchtigt werden. Übermittelt werden ggf. auch Informationen über nichtvertragsgemäßes Verhalten des Kunden (z.B. bei Kreditkartenmissbrauch).

Die Auskunfteien speichert die ihnen übermittelten Daten, um den ihnen angeschlossenen Unternehmen Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit des Kunden geben zu können, und stellen ihren Vertragspartnern diese Daten nur zur Verfügung, soweit diese ein berechtigtes Interesse an der Datenübermittlung glaubhaft darlegen; die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck verwendet.

Der Kunde kann bei den o.g. Auskunfteien in der Regel selbst Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten erhalten.

BM übermittelt die Daten des Kunden vor Vertragsschluss zudem zum Zweck der Identitätsprüfung an die von ihr ausgewählte(n) Auskunftei(n), woraufhin die Auskunftei(en) den Grad der Übereinstimmung der bei ihr gespeicherten Personalien mit den vom Kunden bei BM erhobenen Daten in Prozentwerten ermitteln.

BM kann danach anhand der von den Auskunfteien übermittelten Übereinstimmungsraten erkennen, ob eine Person unter der von ihr angegebenen Anschrift im Datenbestand der jeweiligen Auskunftei(en) gespeichert und über 18 Jahre alt ist. Ein weiterer Datenaustausch oder eine Übermittlung abweichender Anschriften sowie eine Speicherung der Dateien des Kunden im Datenbestand der jeweiligen Auskunftei finden nicht statt.

Es wird allein zu Belegzwecken die Tatsache der Überprüfung bei der bzw. den eingeschalteten Auskunftei(en) gespeichert. Nähere Informationen sind unter den vorgenannten Internet-Adressen erhältlich.